Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage wird im Wellnessbereich eingesetzt.  Mit Hilfe dieser speziellen Massagetechnik wird in sehr kurzer Zeit eine tiefe körperliche und mentale Entspannung erreicht. Die wohltuende Verbindung aus Massage und Wärme kann bei Gelenk- und Rückenbeschwerden, Kopf- und Migräneschmerzen, nach Sportverletzungen, zur Anregung der Durchblutung und des Stoffwechsels angewendet werden.

Physio-Hot-Stone-Massage

Bei der Hot Stone Massage werden Verspannungen, Schmerzpunkte, Triggerpunkte aufgespürt und beseitigt. Durch die entspannende Wirkung werden das Wohlbefinden des Patienten gesteigert, die Selbstheilungskräfte aktiviert und die Einnahme von Schmerzmitteln kann reduziert werden.

Bei der Hot Stone Massage werden warme Basaltsteine langsam auf der Haut bewegt, die Wärme der Steine wird direkt in die Muskulatur geführt. So werden eine bessere Durchblutung und eine Stoffwechselaktivierung erreicht.  Ziel ist die Entspannung verkrampfter Muskulatur und die Harmonisiserung des vegetativen Nervensystems. Die Hot Stone Massage kann auch mit einer Aromatherapie verbunden werden, um den positiven Effekt zu verstärken.