Bobath

Bobath ist ein physiotherapeutisches Therapie-Konzept, das auf neurophysiologischen Grundlagen beruht. Die krankengymnastische Behandlung für Erwachsene und Kinder wurde in den 40er Jahren von dem Ehepaar Karel Bobath (Neurologe) und Berta Bobath (Krankengymnastin) entwickelt.

Das Konzept von Bobath beruht auf der Annahme der „Plastizität des Gehirns“, das heißt, dass gesunde Hirnregionen die zuvor von erkrankten Regionen ausgeführten Aufgaben neu erlernen und übernehmen können. So können durch Vernetzung und Intensivierung anderer Hirnbereiche verlorengegangene Funktionen, z.B. nach einem Schlaganfall, wiedererlangt werden.

In den letzten Jahrzehnten wurde das Bobath-Konzept stetig weiterentwickelt, wodurch sich diese Therapie als ein fester Bestandteil in der Physiotherapie etabliert hat, besonders bei der Behandlung von Säuglingen und Kindern.


Physiotherapie Bobath für Kinder

Bobath für Kinder


Aufgabe der Kinder-Bobath Therapie ist es, Kinder mit neurologischen Auffälligkeiten zu behandeln. Die Therapie unterstützt durch gezielte Maßnahmen die Eigenregulation in Bezug auf Haltung und Bewegung. Der Therapeut holt das Kind an der Stelle ab, an der es sich aktuell befindet und versucht dann, die dargebotenen Fähigkeiten und Kompetenzen zu nutzen und weiterzuentwickeln. Ziel ist eine größtmögliche Selbstständigkeit, bei der sowohl die funktionellen Fähigkeiten des Kindes differenziert werden, als auch die Handlungskompetenz erweitert wird.

Physiotherapie - Bobath für Erwachsene

Bobath für Erwachsene


Das Ziel von Bobath ist die größtmögliche Selbstständigkeit, Eigenaktivität und Handlungsfähigkeit des Patienten im Alltag unter Berücksichtigung und Analyse der motorischen Kompetenz. Aus dem Bobath-Konzept ergibt sich eine gemeinsame Zielvereinbarung zwischen Patient und betreuender Person (Therapeut, Arzt, Pflegenden). Es ist also ein sehr individuelles Therapiekonzept. Das Konzept strebt einen Lernprozess des Patienten an, um ihm die Kontrolle über Muskeltonus und verlorene Bewegungsfunktionen wiederzugeben. Wesentlicher Bestandteil des Bobath-Konzepts ist die individuelle Umfeldgestaltung des Patienten, so dass Handlungs- und Bewegungsziele erreicht werden können.